Online-PR twitter

Published on Oktober 14th, 2014 | by Redaktion

0

Tipps für Twitter: Wie kriegt man mehr Follower als Indie Dev?

Diese Frage kriegen wir oft zu hören: „Wie kriege ich Leute dazu, dass sie unserem Studio bei Twitter folgen?“ Die einfache Antwort lautet: Seid interessant. Postet Zeug, das andere Menschen interessiert. Meist scheitert es schon daran, dass Entwickler eigentlich persönlich gar nicht twittern und sich dann auch noch gezwungen sehen, einen Twitter-Channel zu füllen. Das führt dann dazu, dass sie viele gute News raushauen, wenn ihnen noch keiner folgt und sie nach einer halben Woche nicht mehr wissen, was sie noch für Neuigkeiten publizieren sollen. Das Resultat ist oft gähnende Langeweile.

twitterVor Kurzem ist ein sehr spannender Online-Artikel veröffentlicht worden, wo ein Entwickler praktische Twitter-Tipps gibt. Das Tolle daran: Er selbst hat bei seiner Arbeit als Indie Dev mit Tweets und den dazu gehörigen Hashtags herumexperimentiert und kann deshalb lohnende Ratschläge geben. Seine Tipps sind:

1.)  Macht mit beim Follow Friday (#FF). Hier empfiehlt man seinen Followern andere spannende Kanäle, die sie vielleicht noch nicht kennen. Und es führt dazu, dass man selbst vielleicht auch mal erwähnt wird oder sich zumindest zu dem Thema mit seinen Followern austauschen kann.

2.)   Und das führt direkt zu Punkt 2: Sucht den direkten Kontakt zu euren Followern. Lest und kommentiert deren Postings. So schafft ihr eine unglaubliche Nähe und werdet zwangsläufig auch euren Follower-Kreis erweitern. Denn: Gute Postings von euch werden sicherlich retweetet oder ihr folgt wiederum Channels, die ihr als Retweet in der Timeline findet – und das führt über kurz oder lang zu neuen Kontakten und neuen Twitter-Anhängern.

3.)  Als Entwickler werdet ihr sicherlich immer wieder neues Material zu euren Spielen/Programmen etc. haben. Nehmt deshalb am Screenshot Saturday (#screenshotsaturday) teil. Unter diesem Hashtag präsentieren Devs regelmäßig den aktuellen Stand ihrer neuesten Projekte. Auf dieser Seite: http://screenshotsaturday.com/ werden dann die Bilder und Videos publiziert, die ihr mit dem Screenshot Saturday Hashtag versehen habt. Dadurch ist euch nicht nur auf Twitter eine hohe Aufmerksamkeit garantiert.

4.)  Verzichtet darauf, automatisierte Direktnachrichten an neue Follower zu schicken. Auch, wenn es wahrscheinlich nett gemeint ist: Automatisierte Standardantworten oder – im schlimmsten Fall – Werbeangebote braucht kein Mensch.

5.)  Ein weiterer wichtiger Tipp: Wenn ihr neue Follower wollt, folgt anderen auch zurück. Mag sein, dass ihr lieber einen dieser coolen Account hättet, bei dem ihr nur zwei guten Kumpels folgt, euch aber 100.000 Menschen lesen wollen. Aber das passiert nur A-, B-C- oder Z-Promis. Wer nicht zurückfolgt, gilt einfach als  https://www.youtube.com/watch?v=OG8IOhCWBJM

6.)  Übertreibt nicht mit der Eigenwerbung! Im Idealfall seid ihr von euren Projekten begeistert und findet, jeder sollte es kaufen – trotzdem will der Rest der Welt nicht dauernd mit Werbeofferten, Preissenkungen, Rabatten oder Last-Minute-Angeboten zugespammt werden. Wenn ihr spannende Einblicke in eure Arbeit/Projekte gebt, werden die Leute sicherlich auch so auf den Geschmack kommen, eure Werke zu erstehen. Und wenn nicht? Dann hilft auch nervige Dauerwerbung nicht.

Den Originalartikel des Game Devs zu seinen Twitter-Erfahrungen findet ihr hier: How to increase your game studios twitter following

Tags: , , , , , ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Facebook

  • Twitter

  • Videos

    Message from server: Gone. Check in YouTube if the id PLfPze3r_xLprrlBWsXNo0RLTuIQpLlOOL belongs to a playlist. To locate the id of your playlist check the FAQ of the plugin.